Apfel-Kirsch

Bio Apfel-Sauerkirschsaftkonzentrat (3 Liter = 15 Liter Saft)

Bio Apfel-Sauerkirschsaftonzentrat (klar) zur Herstellung von klarem Bio-Apfel-Sauerkirschsaft. 3 Liter Bio Apfel-Sauerkirschsaftonzentrat ergeben 15 Liter Bio Apfel-Kirschsaft (Mischungsverhältnis ca. 1 Teil Konzentrat + 4 Teile Wasser).

Zutaten: ca. 80% Bio-Apfelsaftkonzentrat und 20% Bio-Sauerkirschsaftkonzentrat. Hergestellt und verarbeitet in Deutschland. Vegan.

JETZT BESTELLEN

 

Weshalb Sauerkirschsaft trinken?

Obwohl Saft von der Sauerkirsche unglaublich lecker schmeckt, gibt es vergleichsweise wenige Haushalte, die ihn kaufen. Es ist nach wie vor so, dass der Apfelsaft ganz klar führt: Ihn gibt es in so gut wie jedem Haushalt, während Kirschsaft eher die Ausnahme bildet.

Glücklicherweise ist seit einigen Jahren eine Veränderung festzustellen. Eine steigende Anzahl unserer Kunden probiert unser Apfel-Sauerkirschsaftkonzentrat zunächst nur aus und hält ihm anschließend die Treue. Überraschend ist dies nicht, schließlich ist dieser Saft sehr schmackhaft und sorgt zugleich für große Abwechslung. Es ist vor allem das hohe Maß an Spritzigkeit, das so viele Personen überzeugt. Außerdem darf Saft der Geschmacksrichtung Apfel-Sauerkirsche in keinem Haushalt fehlen, indem gerne Cocktails gemixt werden. Für Getränke mit dunkelroter Farbgebung bildet er die ideale Grundlage.

 

Wie schmeckt Kirschsaft, der aus Konzentrat hergestellt wird?

Es gibt zahlreiche Menschen, die ein großes Interesse an unseren Saftkonzentraten haben, aber schlussendlich verunsichert sind, weil sie ihren Saft noch nie zuvor selbst mit Konzentrat gemischt haben. Dementsprechend kommt sehr häufig die Frage auf, wie ein solcher Saft schmeckt. Teilweise besteht sogar die Angst, der selbst gemischte Kirschsaft könnte mit anderen Säften, die aus der Flasche kommen, nicht mithalten.

Allerdings können wir hier eine ganz klare Entwarnung aussprechen, denn schlussendlich wird kein großer Geschmacksunterschied festzustellen sein. Der Grund ist ein ganz einfacher: Kirschsäfte, die im Getränkehandel angeboten werden, entstehen auf dieselbe Weise. Die Saftproduzenten bedienen sich des exakt selben Verfahrens. Sie verwenden ein Saftkonzentrat, das sie mit Wasser vermengen und dann in Flaschen abfüllen. Der einzige Unterschied ist der oftmals deutlich höhere Preis.

Gewisse Unterschiede beim Geschmack gibt es natürlich schon – und das soll auch so sein. Immerhin werden für unsere Saftkonzentrate nur beste Früchte verarbeitet. Das Obst unserer Bio-Saftkonzentrate stammt größtenteils von Streuobstwiesen aus der Bodenseeregion. Dank dieser Herkunft sowie dem konsequenten Bio-Anbau ist ein besonders fruchtiger und zugleich natürlicher Geschmack garantiert.

Selbstverständlich nimmt auch das Wasser, das beim Vermischen des Sirups verwendet wird, einen gewissen Einfluss auf den Geschmack. Je mehr Wasser zum Apfel-Sauerkirsch Konzentrat gegeben wird, desto leichter schmeckt am Ende der Saft. So kann jeder unserer Kunden selbst bestimmen, wie sein Saft schmecken soll.