Apfel-Johannisbeere

Haben Sie Saft der Geschmacksrichtung Apfel-Johannisbeere schon einmal probiert?

Die Auswahl an Fruchtsäften ist ungemein vielfältig. Dennoch beschränken sich die meisten Verbraucher beim Kauf von Saft auf wenige Sorten. Im Grunde ist dies sehr schade, denn auch beim Trinken schadet es nicht, auf Abwechslung zu setzen. Es muss nämlich nicht immer purer Apfelsaft sein. Mit unserem Apfel-Johannisbeersaft bieten wir eine spannende Alternative oder auch Ergänzung an.

Auffällig an diesem Fruchtsaft ist der erhöhte Säureanteil, der ihm eine erfrischende Spritzigkeit verleiht. Besonders Erwachsende mögen diese Geschmacksrichtung, was nicht nur an der gebotenen Abwechslung liegt. Dunkle Johannisbeeren gelten nämlich aufgrund der zahlreichen enthaltenen Antioxidantien als besonders nahrhaft. Zudem ist der Saft aufgrund seiner dunkleren Farbgebung bestens geeignet, um Cocktails zu mischen.

 

Wie schmeckt Saft, der aus Saftkonzentrat hergestellt wird?

Es ist nicht ungewöhnlich, dass Personen zunächst ein wenig verunsichert sind, wenn ihnen die Möglichkeit geboten wird, mit Hilfe von Konzentrat selbst Saft zuzubereiten. Es dauert meist nicht lange, bis die Frage nach dem Geschmack aufkommt. Manchmal wird befürchtet, der Geschmack könnte anders als bei einem Saft sein, der aus der Flasche kommt. Dabei ist diese Befürchtung vollkommen unbegründet, weil die Mehrheit der im Handel angebotenen Säfte auf exakt diese Weise hergestellt und abgefüllt wird. Aufgrund dieser Tatsache, gibt es auch keinen merklichen Unterschied beim Geschmack.

Kleine Geschmacksunterschiede können selbstverständlich auftreten, besonders wenn es um Johannisbeersaft geht. Beerensorte und Herkunft haben einen gewissen Einfluss auf den Geschmack. Doch gerade hier weiß unser Apfel-Johannisbeersaft zu überzeugen. Die Bio-Herkunft stellt sicher, dass die Früchte unbehandelt sind und lange reifen konnten, wodurch sich ein besonders fruchtiger und außerdem natürlicher Saftgeschmack ergibt. Wer häufiger Johannisbeersaft trinkt, wird den Unterschied schnell bemerken.

Der Geschmack eines Fruchtsafts wird aber keinesfalls nur durch die Herkunft der Früchte beeinflusst. Eine weitere Einflussgröße ist die Menge an Wasser, die beim Vermischen des Sirups verwendet wird. Gerade hier weiß unser Saftkonzentrat zu überzeugen, da wir unseren Kunden  freie Hand lassen. Jeder Kunde entscheidet selbst, in welchem Verhältnis er sein Konzentrat mit Wasser vermischen möchte, um somit einen Apfel-Johannisbeersaft zu erhalten, der den persönlichen Geschmacksvorlieben entspricht.

 

Bio Apfel-Johannisbeersaftkonzentrat (3 Liter = 15 Liter Saft)

Bio Apfel-Johannisbeersaftonzentrat (klar) zur Herstellung von klarem Bio-Apfel-Johannisbeersaft. 3 Liter Bio Apfel-Johannisbeersaftkonzentrat ergeben 15 Liter Bio Apfel-Johannisbeersaft (Mischungsverhältnis ca. 1 Teil Konzentrat + 4 Teile Wasser).

Zutaten: ca. 80% Bio-Apfelsaftkonzentrat und 20% Bio-Johannisbeersaftkonzentrat. Hergestellt und verarbeitet in Deutschland. Vegan.

direkt zur Bestellung