Apfelsaft

Welche Sorte Apfelsaft ist für mich die richtige?

Die Möglichkeit, zwischen drei verschiedenen Sorten Apfelsaftkonzentrat wählen zu können, macht es nicht immer leicht, sich zu entscheiden. Besonders wenn unser Konzentrat zum ersten Mal bestellt werden soll, sind viele Kaufinteressenten verunsichert. Deshalb möchten wir an dieser Stelle kurz erläutern, wodurch sich die einzelnen Sorten auszeichnen.

Apfelsaftkonzentrat, klar: Der Klassiker unter unseren Saftkonzentraten. Wer sonst normalen Apfelsaft aus der Flasche oder Packung trinkt und fortan einen ähnlichen Saft mit unseren Konzentraten zubereiten möchte, entscheidet sich für diese Sorte. Durch das Vermengen des Sirups mit Wasser entsteht ein köstlicher Apfelsaft. Letztlich ist dies die ideale Wahl für alle, die sich schmackhaften und zugleich preiswerten Saft wünschen.

 

Apfelsaftkonzentrat, klar (3 Liter = 24 Liter Saft):

Zur Herstellung von 24 Litern klarem Apfelsaft
(Mischungsverhältnis ca. 1 Teil Konzentrat + 7 Teile Wasser).

Die Äpfel für unser klares Apfelsaftkonzentrat werden in Deutschland angebaut und verarbeitet. Vegan.

direkt zur Bestellung

 

Bio-Apfelsaftkonzentrat, klar:Bio-Säfte erfreuen sich mittlerweile einer sehr großen Beliebtheit. Wer gerne normalen bzw. klaren Apfelsaft trinkt und zugleich Bio-Qualität erhalten möchte, trifft mit diesem Konzentrat die richtige Wahl. Der Saft, der letztlich beim Vermischen von Sirup und Wasser entsteht, ist schön klar und überzeugt mit seiner Bio-Qualität.

 

Bio-Apfelsaftkonzentrat, klar (3 Liter = 24 Liter Saft):

Zur Herstellung von 24 Litern klarem Bio-Apfelsaft
(Mischungsverhältnis ca. 1 Teil Konzentrat + 7 Teile Wasser).

Die Äpfel für unser klares Bio-Apfelsaftkonzentrat stammen überwiegend von Streuobstwiesen der Bodenseeregion. Hergestellt und verarbeitet in Deutschland. Vegan.

direkt zur Bestellung

 

Bio-Apfelsaftkonzentrat, naturtrüb: Bio und naturtrüb ist die perfekte Kombination. Während Kinder gerne klare Säfte trinken, entscheiden sich unsere erwachsenen Kunden immer häufiger für die naturtrüben Säfte. Dies ist keine Überraschung, schließlich muss ein Saft nicht erst gefiltert werden, um gut zu schmecken.

 

Bio-Apfelsaftkonzentrat, naturtrüb (3 Liter = 15 Liter Saft):

Zur Herstellung von 15 Litern naturtrüben Bio-Apfelsaft
(Mischungsverhältnis ca. 1 Teil Konzentrat + 4 Teile Wasser).

Die Äpfel für unser Bio-Apfelsaftkonzentrat, naturtrüb, stammen überwiegend von Streuobstwiesen der Bodenseeregion. Hergestellt und verarbeitet in Deutschland. Vegan.

direkt zur Bestellung

 

Wie schmeckt Saft, der aus Konzentrat hergestellt wird?

Viele Personen, die erstmalig mit dem Gedanken spielen, unser Konzentrat zu kaufen, um damit selbst Apfelsaft herzustellen, sind ein wenig verunsichert. Häufig kommt die Frage auf, wie solch ein Saft schmeckt und wie groß der Unterschied zu einem Saft ist, der bereits fertig abgefüllt in der Flasche gekauft wird.

Die Antwort ist ganz simpel: Einen richtig großen bzw. eindeutigen Geschmacksunterschied gibt es nicht. Die Safthersteller verfahren letztlich auf dieselbe Art und Weise, indem sie nämlich Konzentrat mit Wasser vermengen und ihre Säfte anschließend in Flaschen abfüllen. Weil diese Prozesse identisch sind, gelten große Geschmacksabweichungen als ausgeschlossen.

Natürlich ist klar, dass jeder Apfelsaft ein wenig anders schmeckt. Das beste Beispiel sind unsere Bio-Saftkonzentrate: Die Äpfel stammen größtenteils von Streuobstwiesen aus der Bodenseeregion. Sie reifen dort sehr lange und sind logischerweise unbehandelt, woraus sich ein besonders fruchtiger und natürlicher Geschmack ergibt. Außerdem kann das Wasser, das zum Mischen verwendet wird, einen gewissen Einfluss auf den Geschmack nehmen. Dasselbe trifft für die Wassermenge zu, denn schlussendlich nimmt die Konzentration den größten Einfluss auf den Geschmack.